Logibau
Die Baurechtsplattform
Home Baurecht Enev VOB HOAI BauNVO BauROG BauGB IMPRESSUM/KONTAKT

Thüringen - Landesrecht - Baugesetze - Verordungen - Richtlinien

Alter Text

§ 1 Sachliche Zuständigkeit

(1) Zuständige Stelle für die Aufgaben der Wohnraumförderung nach § 3 Abs. 2 Satz 3 WoFG ist das Landesverwaltungsamt, soweit im Folgenden nichts anderes bestimmt ist.
(2) Zuständige Stellen für die Förderung der Bildung selbst genutzten Wohneigentums im Sinne des § 1 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 WoFG sind die Landkreise und kreisfreien Städte im übertragenen Wirkungskreis.
(3) Zuständige Stellen für die Aufgaben der Zweckbestimmung und Belegungsbindungen nach § 3 WoBindG sind
1. die kreisangehörigen Gemeinden Altenburg, Apolda, Arnstadt, Bad Salzungen, Gotha, Greiz, Ilmenau, Meiningen, Mühlhausen, Nordhausen, Rudolstadt, Saalfeld, Sömmerda, Sondershausen und Sonneberg,
2. im Übrigen die Landkreise und kreisfreien Städte im übertragenen Wirkungskreis.
(4) Zuständige Stellen nach § 6 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Förderung des Bergarbeiterwohnungsbaues im Kohlenbergbau sind die in § 1 Abs. 3 aufgeführten Stellen.