Logibau
Die Baurechtsplattform
Home Baurecht Enev VOB HOAI BauNVO BauROG BauGB IMPRESSUM/KONTAKT

Thüringen - Landesrecht - Baugesetze - Verordungen - Richtlinien

§ 6 Wahrnehmung der Aufgaben

(1) Die Führung, der geodätischen Grundlagen und des ATKIS ist Aufgabe der oberen Landesvermessungsbehörde. Über die Einführung neuer Systeme entscheidet die oberste Landesvermessungsbehörde.
(2) Die Landeskartenwerke werden von der oberen Landesvermessungsbehörde als amtliche Kartenwerke bearbeitet und herausgegeben. Die oberste Landesvermessungsbehörde kann mit den zuständigen Bundesbehörden Vereinbarungen bezüglich der Bearbeitung und Herausgabe der Übersichtskartenwerke treffen. Über die Einführung neuer Kartenwerke als Landeskartenwerke entscheidet die oberste Landesvermessungsbehörde ebenso über die Einstellung der Laufendhaltung bestehender Landeskartenwerke. 
(3) Die anderen Karten nach § 4 Abs. 2 werden von der oberen Landesvermessungsbehörde bearbeitet und herausgegeben. Die obere Landesvermessungsbehörde kann mit Zustimmung der obersten Landesvermessungsbehörde diese Befugnis ganz oder teilweise auf die unteren Landesvermessungsbehörden übertragen.